Kohlenhydratarme Diäten (Low Carb)

Ziel solcher Diäten ist es eine größtmögliche Gewichtsreduktion mit Hilfe der Einsparung bzw. Vermeidung von Kohlenhydraten zu erreichen. Diese Form des Abnehmens gehört zu den ältesten und umstrittensten Methoden. Für diese Kategorie sind fett- und proteinreiche, energetisch unbegrenzte Diäten typisch. Es wird daher bei jeder Diät genau definiert, welche Menge an Kohlenhydraten, Fett sowie Eiweiß aufgenommen werden darf. Das Ziel ist es einen stabilen Blutzuckerspiegels zu erreichen, welcher dem Körper zu einem schnelleren Aufspalten des Körperfettes helfen soll. Die bekanntesten Vertreter des kohlenhydratarmen Diättyps sind (Elmadfa und Leitzmann 2004) (Hark und Deen 2005):


Quellen

  • Elmadfa, Ibrahim, und Claus Leitzmann. 2004. Ernährung des Menschen. 4. Aufl. Stuttgart: Eugen Ulmer GmbH & Co.
  • Hark, Lisa, und Darwin Deen. 2005. Gesunde Ernährung. Starnberg: Dorling Kindersley Verlag GmbH.

Redaktion: Diplom-Oecotrophologin Susanne Tkatchenko
Datum: 08.10.2008