Abziehen

Das Abziehen tritt in vielen Vorbereitungsschritten auf.

In Bezug auf Schalenobst wird darunter das Entfernen der Schalenbestandteile verstanden. Die Nüsse werden dazu in siedendes Wasser gegeben und anschließend zwischen den Fingern abgedrückt.

Bei der Verarbeitung von Fisch geht es um das Entfernen der Hautbestandteile, bei Wild um das Lösen des Felles und bei Soßen und Suppen um das Andicken mit Hilfe einer Liaison aus Wasser und Stärke (meist Mehl). Nach dem Abziehen mit Mehl sollte alles immer gut ausgekocht werden.