Filetieren

Das Filetieren bezeichnet die Herstellung von Fischschnitten und Fruchtschnitten bei Zitrusfrüchten durch das Entfernen der Häute.

Bei der Zubereitung von Fisch geschieht dies meist vor dem Garprozess. Bei Rundfischen wird dabei zuerst der Kopf abgetrennt und anschließend mit dem Messer entlang der Mittelgräte bis zum Schwanzende geschnitten.

Bei Plattfischen wird als erstes die Haut abgezogen. Danach werden von der Hauptgräte ausgehend mit dem Messer jeweils zwei Filets abgetrennt.