Jungkoch (Commis de Cuisine)

Der Jungkoch hat gerade seine Ausbildung zum Koch beendet, oder die ersten Stationen nach seiner Lehre hinter sich. Er wird auf einen bestimmten Posten eingeteilt, um sich dort zu bewähren, Wissen und Erfahrungen zu sammeln. Ihm unterstehen die Auszubildenden. Der Commis ist voll ins Kochgeschehen eingebunden und trägt wohl die Hauptlast der Vorbereitungsarbeiten. Aufgrund der geringen Erfahrung wird er von allen Höhergestellten angeleitet und kann sich bei Problemen an sie wenden.

Als Jungkoch ist man unter anderem verantwortlich für:

  • Produktionsarbeiten für den Posten
  • Arbeiten um den Posten herum (putzen, Ordnung, etc.)
  • Den Postenchefs zuarbeiten

Zu den Aufgaben des Commis zählen z.B.:

  • Anleiten von Azubis
  • Von den Postenchefs aufgetragene Aufgaben erledigen
  • Produktion der Speisen
  • Verräumen und pflegen von Ware
  • Sich in den Posten integrieren und Wissen sammeln
  • Erfahrung und Routine sammeln