Postenchef (Chef de Partie)

Der Chef de Partie ist verantwortlich für einen der vorhandenen Posten (z.B. Chef Pâtissier). Er untersteht Küchenchef und Sous Chef, und hat mit den übergeordneten Führungsaufgaben und Personalplanungen nichts zu tun. Er ist für seinen Zuständigkeitsbereich verantwortlich und steht somit mitten im Küchengeschehen. Als Hauptverantwortlicher auf seinem Posten trägt er dafür Sorge, dass dort alles rund läuft. Auf seinem Posten unterstehen ihm Demi Chef, Commis und Auszubildende.

Er übernimmt für seinen Bereich Warenanforderungen, welche er an den Sous Chef oder den Küchenchef weiterleitet. Die Aufgabenverteilung auf seinem Posten steht ihm meist frei. Auf der Position des Postenchefs verbringt man als Koch in der Regel die meiste zeit, da sich hier die Möglichkeit ergibt, alle Bereiche einer Küche kennen zu lernen und erlerntes Wissen zu vertiefen.

Der Postenchef ist auf seinem Posten verantwortlich für:

  • Arbeitsablauf und Organisation
  • Qualitätssicherung und Kontrolle
  • Indirekt für Ausbildung
  • Kochen während der Servicezeit

Aufgaben des Chef de Partie:

  • Arbeitsverteilung
  • Führen des Postens
  • Kochen
  • Pflege seines Kühlhauses und seiner Ware
  • Qualitätssicherung (Abschmecken, Haltbarkeit kontrollieren, etc.)
  • Bestellungen für seinen Posten
  • Anleiten von Untergebenen
  • Bei Kartenbesprechungen für seinen Posten Ideen einbringen
  • Übersicht und Sauberkeit auf seinem Posten wahren