Messerkoffer

Messerkoffer oder auch Kochkoffer finden zumeist in der professionellen Gastronomie ihren Einsatz, da diese Aufbewahrungshilfen nicht nur einen extrem sicheren Transport garantieren, was besonders bei hochwertigen Küchenmessern als höchste Priorität gilt, sondern zudem auch ein wesentlich größeres Fassungsvermögen aufweisen. Oftmals kann unter einer separaten Einlage, auf der die erste Reihe an Messern durch eine Magnetleiste fixiert wird, eine weitere Reihe platziert werden, so dass sich unter Umständen 10 Messer und mehr mit einem Messerkoffer transportieren lassen. Für den optimalen Schutz der oberen Messer sorgt dabei eine Schaumstoffeinlage im Kofferdeckel.

Für den privaten Gebrauch eignen sich dagegen Kochkoffer, die etwas dünner sind, ebenfalls über eine eingearbeitete Magnetleiste zur Fixierung verfügen und bis zu 6 große Messer aufnehmen können. Beim Erwerb eines Koffers ohne Magnetleiste sollten Sie sich jedoch für ein Modell des Herstellers Ihrer Messer entscheiden, da hier zum Fixieren der Messer eingestanzte Schablonen dienen, die nicht unbedingt der Form anderer Messertypen entsprechen.

Grundsätzlich, und um einiges einfacher, lassen sich solche Koffer aber auch mit kompletter Messergarnitur erwerben, die dann natürlich optimal in die vorgeformten Schablonen eingepasst sind und sicher transportiert werden können.