Herbertz

Das Unternehmen C. Jul. Herbertz wurde im Jahr 1868 von dem Landwirt und Messerschmied Carl Julius Herbertz in der Klingenstadt Solingen gegründet und befindet sich, mittlerweile in der fünften Generation, bis heute in Familienbesitz.

Mittlerweile zählt der mittelständische Betrieb innerhalb Europas zu einem der führenden Anbieter, wenn es um Taschenmesser, Einhandmesser, Outdoormesser, Sportmesser, Freizeitmesser, Haushaltmesser, Jagdmesser und Sammlermesser geht, wodurch nicht nur das solide Know How der Fertigung, sondern ebenso der hohe Qualitätsstandard, der an den eigenen Produkten gemessen wird, deutlich sichtbar werden.

Neben der Orientierung des Unternehmens im Bereich der Schneidwaren pflegt die C. Jul. Herbertz Gmbh jedoch auch zahlreiche Kontakte sowie intensive Kooperationen mit Vertriebspartnern anderer Branchen und dient diesen zum Teil selbst als Vertriebspartner innerhalb der deutschen Gefilde, so dass sich eine Ausweitung der firmeneigenen Produktpalette über die Messerherstellung hinaus im Laufe der Jahre ermöglichen ließ. Unter den wichtigsten Kooperationspartner, zu einem bedeutenden Anteil und auf einer exklusiven Grundlage auch im europäischen Ausland, finden sich dabei so bekannte Namen wie beispielsweise Buck, Gerber, Cold Steel, Mcusta, Wenger, Opinel, Nieto, Helle, EKA, Marttiini und Puma, wodurch sich für die C. Jul. Herbertz GmbH ein beinahe weltumspannendes Sortiment an verschiedensten Erzeugnissen ergibt.

Das umfassende Angebot des Unternehmens Herbertz, Messer und Zubehör ausgenommen, zeugt zunehmend auch von Artikeln und Produkten im Bereich Sport und Freizeit, neben Erzeugnissen für eine optimale Outdoor-Ausrüstung finden sich demnach also immer mehr Waren, die den verschiedensten Aktivitäten dienlich sind. Dabei begann es zunächst mit dem Bogensport und weitete sich dann immer mehr in Richtung von Armbrüsten, Darts, Billardartikel, Messgeräten, Angel- und Jagdzubehör, Mag-Lite und neuerdings auch Ferngläsern und Taschenflaschen aus. Diese Auswahl gilt damit inzwischen bereits als das zweite Standbein von Herbertz und macht so eine der sechs Branchen aus, welche das Unternehmen hauptsächlich bedient: Jagd- und Waffenfachhandel, Stahlwarenfachhandel, Angelfachgeschäfte, Eisen- und Haushaltswarengeschäfte, Sportartikel-Fachgeschäfte und die Outdoorbranche.


Quellen und Weiterführendes

  • www.cjherbertz.de: Homepage der Firma Herbertz - Zur Quelle