Tojiro

Gegründet im Jahr 1953 begann der Betrieb Fujitora Farm Equipment mit der Produktion von hauptsächlich Maschinenteilen sowie Klingen für Landwirtschaftsequipment. Bereits 2 Jahre später stieg das Unternehmen dann in die Fertigung von Küchenmessern ein.

Nach der Errichtung der Fuji Cutlery Co.,LTD im Jahr 1964 erfolgte in den darauffolgenden Jahren die Konstruktion der ersten Yoshida-Fabrik, für die zusätzlich ein Gelände in der Größenordnung von 1500m² angekauft wurde, sowie die Erbauung einer zweiten und dritten Fabrik bis zum Juli 1978. Das Betriebskapital von ehemals 2 Mio. Yen (das entspricht zum heutigen Wechselkurs in etwa 18.200 EUR) hatte sich zu dieser Zeit bereit auf stattliche 11 Mio. Yen (rund 100.100 EUR) erhöht.

Zahlreiche Auszeichnungen sowie die Erbauung einer weiteren Fabrik zeigten den Erfolg der Produkte und ließen das Potenzial des Unternehmens recht deutlich werden. Die Erweiterung des Sortiments um exklusives Aushärtungs- und Schleifequipment resultierte zu Expansionszwecken daraus und führte schließlich im Jahr 1995 zur Fertigung von Messern in Zusammenarbeit mit dem deutschen Hersteller Dick GmbH.

Was dem folgte, waren zahlreiche ausgezeichnete Messerserien, die Eröffnung eines eigenen Internet-Shops im Jahre 2001 sowie eine erste Ausstellung in Deutschland auf der Ambiente der Frankfurter Messe.


Quellen und Weiterführendes

  • www.tojiro.de: Homepage der Firma Tojiro - Zur Quelle